Teileversand im Brief

Hier werde ich vorstellen was den mechaniker ärgert und womit er zu kämpfen hat.
Antworten
Benutzeravatar
Martin
Site Admin
Beiträge: 1489
Registriert: 13. Dez 2005, 18:33
Kontaktdaten:

Teileversand im Brief

Beitrag von Martin »

Hallo zusammen,

immer wieder werden wir darauf angesprochen, ob wir kleinteile nicht in einen Brief stecken können um die Versandkosten zu reduzieren.

Das hat mehrere Gründe, warum das fast kein Händler macht.

1. Das bedeutet einen großen Aufwand, Briefumschlag kaufen und Brief zur Post oder zum Briefkasten bringen. Wenn man diese Wegzeit rechnet dann ist es ein draufleg Geschäft. Pakete sind einfacher --> sie werden abgeholt.

2. Briefe sind nicht versichert und nicht Nachverfolgbar. Wenn er verloren geht, dann ist ein Nachweis ob verschickt oder nicht unmöglich.

Die Einfachste Methode ist, noch nen Ölfilter oder was anderes dazu zu bestellen, damit es sich "lohnt"

Euer Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste