Untere Ventilteller 1 vs.1,7mm

In diesem Bereich wollen wir speziell die 4-Ventil Themen behandeln.
!!!Nur.für.registrierte.Nutzer.!!!
Antworten
Markus aus Hbg. bei Ce.
expert
Beiträge: 113
Registriert: 11. Aug 2008, 23:31
Kontaktdaten:

Untere Ventilteller 1 vs.1,7mm

Beitrag von Markus aus Hbg. bei Ce. »

Hallo Gemeinde, Hallo Martin.

Ich WHB steht dass es bei der Lario bei wenigen Motoren 1,7mm anstatt 1mm dicke untere Ventilteller gab.
Mir sind in letzter Zeit mehrfach gebrochene untere Teller untergekommen - ein Schwachpunkt der 4V Motoren den ich vorher noch nicht auf dem zettel hatte. woher kommt das - was kann ich dagegen tun? Laut den Motornummern im WHB hatten ehr einige frühe Motoren die dicken unteren Teller -denen ich ja ahr zutrauen würde länger zu halten. - nun habe ich lürzlich einen Lario Motor aus meinem Fundus geöffnet - breite Nocke, Ventilkäppchen - und 1,7mm Teller - in dem Set-Up aber doch wohl ehr ein anz später Motor - oder schonmal gemacht?!

So oder so - was tun mit der unteren Teller-Problematik - ich hab bis auf den einen Satz aonsten nur 1mm Teller im Fundus...

Gruß aus Nord-Ost!

Markus
Moto Guzzi 850Le Mans
Moto Guzzi V75 4V NT(T)X Wüstenschiff
Moto Guzzi V35I Gespann mit Lario Motor, Kickstarter und Superelastik
V7 750 Special Gespann
neula
Beiträge: 20
Registriert: 9. Jul 2019, 11:29
Kontaktdaten:

Re: Untere Ventilteller 1 vs.1,7mm

Beitrag von neula »

Hm interssant hab noch nie von dickeren Tellern gehört.
Kenne nur 1mm wobei es da auch die spätere Ausführung mit so ner Art kragen um die unterste Federwicklung gibt.
Habe ein einen Kopf (Baujahr unbekannt) wo der Kragen abgerissen ist, sonst alles in Ordnung.

Die Teller mit 1mm sind bei meiner Lario noch in Ordnung ( 35tkm ). Dicke Teller hätten doch den Nachteil dass sie die
Ventilfedervorspannung erhöhen würden?
Markus aus Hbg. bei Ce.
expert
Beiträge: 113
Registriert: 11. Aug 2008, 23:31
Kontaktdaten:

Re: Untere Ventilteller 1 vs.1,7mm

Beitrag von Markus aus Hbg. bei Ce. »

Moin.

Ja, das mit der neueren Ausführung hab ich jetzt auch bei der Teilerecherche herausgefunden.
Mit 1,7 erhöhst du die Vorspannung, klar. Wobei ja auch viele mit anderen Federn experimentieren. Und wenn die Sitze einmal nadhgeschnitten sind kommst Du auch wieder in die "entspanntere" Richtung...

Edith: Laut Ernst M. seien die 1,7er Scheiben ein Produktionsfehler in der laufenden Serie, eine Charge zwischendurch...
Moto Guzzi 850Le Mans
Moto Guzzi V75 4V NT(T)X Wüstenschiff
Moto Guzzi V35I Gespann mit Lario Motor, Kickstarter und Superelastik
V7 750 Special Gespann
Benutzeravatar
Martin
Site Admin
Beiträge: 1582
Registriert: 13. Dez 2005, 18:33
Kontaktdaten:

Re: Untere Ventilteller 1 vs.1,7mm

Beitrag von Martin »

ich denke nicht daß es ein produktionsfehler war, ich denke, daß sie mit diesen experimentiert haben, da die 1mm teller teilweise schnell verschlissen sind.

ich würde die Dicken verwenden.

und wegen der harten federn. ich fahre nur diese und gebe ordentlich gas. dafür ist der motor gemacht. und er hält.

125.000 km jetzt auf der uhr
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast